Kettenreaktion

Wie kannst du deiner Kette optimal sauber halten?


Die Kette ist eines der wichtigsten Glieder eines Veloantriebs, deren Funktion überaus wichtig ist, wie z.B. ein sauberer Schaltvorgang. Unsere zertifizierten Werkstatt stellt bei den Fahrräder zwei suboptimalen Kettenzustände sehr häufig fest:


Zu viel Öl und dadurch verursachter Ölschlamm:



So funktioniert auch keine Schaltung und keine Kette perfekt. Nach unserer Erfahrung sind doe Ketten:

  • 50% zu ölig und mit Ölschlamm beklebt

  • 40% trocken bis rostig

  • 10% optimal gepflegt


So sieht der optimalen Ablauf der Kettenpflege aus und der richtigen Zeitabstände:


Kettenreinigung:

Die Kette muss vor dem schmieren kurz gereinigt werden. Das kann mit einer Lappen geschehen oder einer Reinigungsvorrichtung mit eingebauten Bürsten oder in einem Kleinteilreiniger.


Kettenreinigungsmitteln von BikeWorkx wird auch von unserem Werkstatt gerne benutzt und ist ein sehr wirksamer Fettentferner.


Kettenschmiermittel ist nicht mehr so einfach, da es für fast jeden Einsatz spezielle Fette, Öle oder Waxe gibt.


Was nicht für der Schmierung von Veloketten geeignet ist, sind:

  • WD 40, Sprühöl generell

  • Nähmaschinen Öl


Eine gepflegte Kette sieht immer so aus, als wäre neu:







MGF

Meist gestellten Fragen:


Muss ich die Kette vom Velo abbauen?

  • Nein, das ist nicht nötig

Kann ich selber reinigen?

Was geschiet mit der restlichen Reinigungsmittel?

  • Diese kannst du in der Regel mehrmals verwenden. Reste gehören in Sondermüll.

Wie oft muss ich die Kette reinigen?

  • Im Grunde hängt es von dein Fahrleistung ab. Generell nach 2-3 Wochen oder nach Regenfahrten unbedingt.

Braucht ein Riemenantrieb ähnlichen Wartung?

  • Nein, die Riemen brauchen nur ein wenig Silikon. Sie sind sehr wartungsarm und langlebig.

Kann ich mit Pflege der Lebensdauer von der Kette beeinflussen?

  • Ja und das gewaltig!

Wann ist eine neue Kette fällig?

  • Ca. nach 3 Tausend km ein neue Kette fällig. Wir haben in der Werkstatt ein exakte Messgerät die Abnutzung zu beurteilen.

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen