SILCA SECRET: das neue Ketten-Heißwachs, der die Geschwindigkeit zum Glühen bringt!

Aktualisiert: Juli 13


Gerade für Profisportler ist die Behandlung der Fahrradkette ein Fetisch, der mit einem Geheimrezept verglichen werden kann. Hier trifft die unmittelbare Pedalpower auf eine Kettenschmierung, die der Radgeschwindigkeit sozusagen Flügel verleiht. Dem störenden Reibungswiderstand gilt es somit, auf den Ritzelzahn zu fühlen und durch eine geeignete Kettenschmierung alles aus seinem Rad herauszuholen. Die Frage, welche sich nunmehr jeder Radsportenthusiast stellt, lautet: Soll ich meine Kette lieber Ölen oder Wachsen?


Das neue SILCA SECRET CHAIN BLEND HOT WAX, ein Geheimheimtipp für jeden Geschwindigkeitsfanatiker!


Wer in die Spur kommen will, der möchte dies ziemlich unauffällig und leise tun. Um beim Sport sozusagen in den Flow zu gelangen, wird Arbeitsmaterial benötigt, welches etwaige Widerstände auf ein Minimum reduziert. Die Schlagworte hier heißen: Strömungswiderstand und Reibungswiderstand. In diesem Zusammenhang ist das neue SILCA SECRET CHAIN BLEND HOT WAX das Beste, was Dir und Deinem Fahrrad passieren konnte. Wobei handelt es sich somit?


Silca Wachs für die perfekte Kellenpflege


Die Schmelzmethoden

// das Beutel Technik


Das Beste an diesem Produkt ist der versenkbare Beutel! Du willst keinen Kochtopf für die #Heißwachsbehandlung Deiner Kette verwenden? Lege die Kette einfach in den Beutel und tauche sie in heißes Wasser! Das schmelzverfahren beginnt!


// hinein ins Kochtopf


Du kannst einfach eine alte Kochtopf benutzen , was dafür nicht mehr schade ist. Oder Du kaufst eine neue, wie wir es getan haben :). Du kannst dann das Granulat auf mitlerer Hitze erwärmen und schmelzen lassen. Hierfür brauchst Du natürlich ein Kochfeld auch. Eine Beutel reicht für mehrere Behandlungen und so kannst Du die Reste auch im Topf lassen.


// Reisskocher


Der elektrisch betriebene Reisskocher ist auch eine Alternative der Heisswachs vom SILCA schmelzen lassen. Kann auch drin für längere Zeit stehen bleiben.


Und so funktioniert:

Du musst als aller erstes dein Kette TipTop sauber und trocken bekommen auch wenn er neu ist! WICHTIG: die neue Ketten haben eine Fabrik Beschichtung für die Lagerung, die muss weg. Wenn Du alles wissen möchtest über die Kettenreinigung, dann lies der Chain Cleaning Artikel von Dave durch (english).

Was zur Auswahl Steht:

//waschen und mit einer Pinsel reinigen

//ein Kettenreiniger Gerät verwenden

//in einem Kleinteil-Reiniger mit Lösungsmittel auswaschen

//ein Ultraschall Reiniger zu benutzen




Die Kette ist trocken und sauber

Wenn du soweit bist, kann der Schmelzverfahren beginnen. aber die Schmelzmethoden konntest Du schon weiter oben lesen. Du musst Zeit lassen für die langsamen Erwärmung des Wachs. Du kannst die Kette auf eine alten Speiche aufhängen und so in der Wachs eintauchen. Sie muss so lange im Wax bleiben bis die Blasenbildung aufhört und somit alle spalten mit Wachs gefüllt sind. Siehe Video hier:




Wenn der blasen Bildung aufgehört hat ( Du kannst ein bisschen auch rühren und bewegen) kannst Du die Kette rausnehmen und zum abkühlen aufhängen. Nach Abkühlung bewegt sich die Kette ziemlich witzig, nämlich kaum. Das ist aber kein Problem!





Tipp.: es ist sinnvoll 3 Ketten auf einmal zu behandeln. Es ist effizienter, und Du hast immer eine zum Wechseln.





SILCA SECRET CHAIN BLEND, die Formel mit dem Geschwindigkeitsplus



Das neue SILCA SECRET CHAIN BLEND HOT WAX ist ein hochraffiniertes Paraffin in Laborqualität. Vielmehr arbeitet das viskose Mikromolekular mit nanoskaliertem Wolframdisulfid, welches somit einer Versiegelung gleicht. Die Nanopartikel, welche in jede noch so kleine Pore sowie Spalte des Kettenwerkstoffes eindringen, glätten demzufolge dessen Materialoberfläche. Da das Wolframdisulfid selbst sehr schmierfähig und verschleißfest ist, wirkt dieser Hochleistungsschutz wie ein zusätzlicher Antrieb, der jede Radfahrt zu einem leichtgängigen und flüsterleisen Prozedere macht. Anstatt zu klotzen, wird hier also geschmiert und das ultraleichte Rennvehikel zur Höchstleistung aufgefordert.



Mit dem neuen SECRET CHAIN BLEND und SECRET CHAIN LUBE von SILCA SECRET wird die Arbeitszeit des Wachsvorganges komprimiert und nach wiederholtem Wachsen zudem effektiv erleichtert. Vielmehr handelt es sich um das einzige Heißwachsschmiermittel, welches kompatibles und auf das Wachsen abgestimmtes Tropfwachs enthält. Das Ergebnis ist eine zusätzliche Laufleistung, die es dem Sportler ermöglicht, die Zeitspanne zwischen einzelnen Heißwachsanwendungen auszureizen. Wer denkt, dass dies die Laufruhe beeinflusst, wird enttäuscht. Vielmehr wird bei langanhaltender Nutzung der beiden Komponenten: SECRET CHAIN BLEND und SECRET CHAIN LUBE die Lebensdauer der Kette um das 10-fache erhöht.





Ein Geheimtipp für die Umwelt, dass neue Kettenheißwachs von SILCA SECRET



Der Umwelt zuliebe arbeitet das neue Kettenheißwachs von SILCA SECRET hauptsächlich mit umweltfreundlichem Material. Vielmehr wird durch die Tiefenwirksamkeit des Ausgangsmaterials ein Abtropfen an der Kette verhindert. Das derzeit schmierfähigste Additiv lässt sich dementsprechend auch spielend leicht verarbeiten. Ausgangspunkt für das einzigartige Heißwachsrezept waren für uns von SILCA SECRET die positiven Erfahrungen im Profilager. Hier schwören die geschwindigkeitsbegeisterten Vollprofis von dem Heißwachs und geben diesem ausschließlich sehr gute Noten. Aber wie wird das SILCA SECRET CHAIN BLEND HOT WAX verarbeitet?



Mit Hitze zur Hochleistung, die Schmelztechniken der HOT WAX Methode



Laut dem Motto: jeder Weg führt nach Rom, kann das neue Kettenadditiv SILCA SECRET CHAIN BLEND HOT WAX auf verschiedene Art und Weise der Kette zugeführt werden. Mit einem alten Kochtopf sowie Beutel lässt sich das Granulat optimal erwärmen und die Kette nunmehr in das heiße Wachs eintauchen. Das nach der Prozedur erkaltete Heißwachs ist wiederverwendbar und kann gleichzeitig für mehrere Anwendungen genutzt werden. Vor dem Schmelzvorgang sollte die Kette gereinigt sowie trocken und sauber gelagert werden. Unsere Online Tutorials und Videos geben euch zudem wertvolle Tipps, wie Ihr aus Eurem Hochleistungsrenngerät alles herausholt. Hier bleibt uns nur noch zu sagen: Film an!







161 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen